Bitte wählen sie ein für sie interessantes Thema oben aus

Kammerkonzertreihe in diesem Jahr international besetzt Grazer Saxophonquartett kommt nach Plauen

  • Sonntag, 04. Februar, 17:00 Uhr, Paulushaus, Goethestr. 34
  • Beim ersten der drei Kammerkonzerte im Jahr 2018 wird das älteste Saxophonquartett Österreichs in Plauen gastieren. Freuen Sie sich auf ein Konzert mit klassischen Bearbeitungen, jazzigen Arrangements und Originalkompositionen österreichischer Komponisten! Ausführende sind Stephanie Schoiswohl (Sopransaxophon), Prof. Dr. Dieter Pätzold (Altsaxophon), Simon Sirec (Tenorsaxophon) und Florian Bauer (Baritonsaxophon).
  • Tickets für 9,00 € im Vorverkauf (ermäßigt 7,00 €) gibt es im Pfarramt St.-Johannis (Tel. 03741/226957) und in der Buchhandlung Klüger (Neundorfer Str. 6, Tel. 03741/224408).
    An der Abendkasse gibt es jeweils 3,00 € Aufschlag. Bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.

Daedalus-Quartett (USA)

  • Sonntag, 04. März, 17:00 Uhr, Johannissaal
  • Das Daedalus Quartett wurde im Sommer 2000 ins Leben gerufen. Schon ein Jahr später gewann es den ersten Preis des internationalen Streichquartett-Wettbewerbs in Banff in Kanada und etablierte sich in kurzer Zeit zu einem der vorzüglichsten Streichquartette der USA. In Plauen spielt es Werke von Mendelssohn Bartholdy, Brahms und Prokofjew.
  • Eintrittskarten gibt es im Pfarramt St.-Johannis.

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu

  • Karfreitag, 30. März, 14:30 Uhr, Lutherkirche
  • Kirchenchor, Orgel und Instrumente werden uns diese Stunde musikalisch gestalten gemeinsam mit Lesungen zur Passion und Kreuzigung
  • Jesu. Der Eintritt ist frei.

Evangelischer Singkreis

  • übergemeindlicher Chor
  • Aufführung von Kantaten, Oratorien (z.B. Weihnachtsoratorium)
  • Mitwirkende z.T. schon im Kindesalter

Der Evangelische Singkreis ist ein Regionalchor, der sich auf die Aufführung größerer kirchenmusikalischer Werke spezialisiert hat. In ihm singen nicht nur Plauener, sondern Sangesbegeisterte aus dem gesamten Vogtland, Thüringen und Zwickau. Z. Zt. Bereitet er sich auf "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms vor, alljährlich stehen auch drei Kantaten aus dem Bachschen Weihnachtsoratorium an.

Wann: Samstag, 19:30 Uhr nach Absprache im Lutherhaus
Leitung: Susanne Häußler

Instrumentalkreis

  • miteinander musizieren auf verschiedenen Instrumenten
  • regelmäßige Gottesdienstausgestaltung
  • nach Absprache

Leitung: Susanne Häußler

Kirchentönchen

  • Musik für Eltern und Kleinkinder
  • mittwochs 15:45 Uhr

Leitung: Susanne Häußler

Kurrende

  • Kinderchor ab 1. Schuljahr: mittwochs 16:30 Uhr
  • Flötenkreis und Blockflötenunterricht nach Absprache

Jugendchor

  • freitags im Sitzungszimmer

Kirchenchor

  • dienstags 19:30 Uhr